Dinge zu tun und zu sehen

Bereitstellung von allem, was Sie brauchen

le-zone-di-produzione-del-whisky-campbeltown.webp

Whiskey!

Bleiben Sie in Corranbuie, bleiben Sie an der Whiskyküste!

Die Region Kintyre ist bekannt für ihre Whiskyindustrie und Corranbuie ist der ideale Ausgangspunkt, um viele der besten Destillerien zu besuchen. Die Inseln Arran und Islay sind beide nur eine Fahrt mit der Fähre entfernt, während Campbeltown nur eine 40-minütige Autofahrt entfernt ist.

Obwohl Kintyre und die Inseln so viele Brennereien beherbergen, ist es überraschend, wie unterschiedlich jeder Whisky ist. Der beste Weg, Ihren Favoriten zu finden, ist natürlich, ihn auszuprobieren! Bei jeder Destillerie finden Führungen statt, an deren Ende Sie zu einem Tropfen eingeladen werden! Egal, ob Sie sich entscheiden, eine, einige oder alle Destillerien in der Gegend zu besuchen, Sie können sicher sein, dass Sie einen schönen Tag verbringen werden!

Arran

Wenn Sie uns im Sommer besuchen, ist ein Tagesausflug nach Arran nur eine kurze, regelmäßige Fahrt mit der Fähre entfernt. Sie finden auch Arran Whisky aus Lochranza, der einzigen Brennerei auf Arran.

Arran Distillery ist seit 1995 in Betrieb, ein relativer Newcomer, aber sie verwendet immer noch traditionelle Methoden und Materialien. Halten Sie Ausschau nach ihrem Misch- und Verkostungsgebäude „Rowan House“ und genießen Sie aktuelle Abfüllungen und exklusive Editionen.

Ich schlachte

Die wohl bekanntesten Whiskys stammen von der Insel Islay. Bei neun Brennereien zur Auswahl finden Sie bestimmt Ihren Favoriten! Islay verfügt auch über eine der ältesten Destillerien Schottlands, Bowmore, die 1779 gegründet wurde.

Ein Tagesausflug könnte nicht einfacher sein. Der Caledonian MacBrayne Fährhafen von Kennacraig liegt drei Meilen südlich von Corranbuie.

Campbeltown

Im Gegensatz zu dem Lied besteht Campbeltown Loch nicht aus Whisky, aber Sie erhalten bei einer geführten Tour durch die Springbank Distillery einen faszinierenden Einblick in eine Stadt, die reich an Whisky-Erbe ist. Campbeltown war einst die Heimat von 34 Brennereien, aber heute sind nur noch drei übrig. Und auf Ihrer Tour durch Springbank werden Sie feststellen, dass es die einzige Destillerie in Schottland ist, die den gesamten Produktionszyklus vor Ort durchführt.

Vorgeschlagener Whisky-Trail

Oban Brennerei Stafford Street, Oban
Tel: 01631 572004 web:  www.malts.com

 

Campbeltown Distillery 85 Longrow, Campbeltown PA28 6EX
Tel: 01586 552085 web:  www.springwhisky.com

 

Glen Scotia Distillery 12 High Street Campbeltown PA28 6DS
Tel: 01586 552288 web:  www.glenscotia.com

 

Arran Brennerei Lochranza KA27 8HJ
Tel: 01770 830264 web:  www.arranwhisky.com

 

Islay-Destillerien
Unter den vielen auf Islay sind:  

Laphroiag Brennerei Port Ellen PA42 7DU
Tel: 01496 302418 Web:  www.laphroiag.com

Ardbeg Brennerei Port Ellen PA42 7EA
Tel: 01496 302244 web:  www.ardbeg.com

Lagavulin Distillery Distillery Cottages Lagavulin PA42 7DZ
Tel: 01496 302749 web:  www.discovering-distilleries.com

ORTE ZUM BESUCHEN

OBAN

 

Etwa 1,25 Autostunden entfernt. Gehen Sie entweder für die Bilder, die Tierwelt oder die Fähren zu den großen Inseln, einschließlich Mull. Es gibt auch die berühmte Oban Distillery. Fragen Sie im örtlichen Fremdenverkehrsamt nach den örtlichen Highland Games.

 

Auf dem Weg nach Oban…

 

Arduaine Garden – ein feuchter und moosiger Garten. An klaren Tagen können Sie von hier aus mehrere Inseln sehen.

Crarae Garden (in der Nähe von Inverary) – Am Ufer des Loch Fyne. Sehr schön, besonders im Herbst.

 

INSELN IN DER NÄHE

 

Alle Fährterminals zu den Inseln sind nur wenige Autominuten von Corranbuie entfernt

 

Islay - Malzbrennereien. Berühmt für Sumpfwanderungen.

 

Arran - Malzbrennereien und Golf! Goat Fell ist der höchste Gipfel auf Arran mit fantastischer Aussicht vom Gipfel. Es ist jedoch eine gute Wanderung, also versuchen Sie es nur, wenn Sie sich energisch fühlen.

 

Jura – Rothirschherden und jede Menge Vögel. Dort leben nur sehr wenige Menschen.

 

Gigha – Kleine Insel mit unberührten Stränden. Perfekter Ausflug, wenn Sie nur ein paar Stunden Zeit haben.

Screenshot 2022-02-12 at 22.26.20.png
Screenshot 2022-02-13 at 11.23.32.png

SPOT WILDTIERE

Nachfolgend finden Sie eine Liste von Tieren und Vögeln, die wir und unsere Gäste vom Haus aus gesehen haben. Sehen Sie, ob Sie sie alle bekommen können, und teilen Sie uns bitte Ihre Favoriten auf Instagram #corranbuietarbert mit

 

Reh - Feldmaus - Fischotter - Fischadler - Mäusebussard - Rotbrustmerganser - Basstölpel - Graureiher - Sturmmöwe - Silbermöwe - Silbermöwe - Waldschnepfe - Baumpieper - Stieglitz - Zeisig - Blaumeise - Kohlmeise - Gesang Drossel - Weidensänger - Zilpzalp - Kuckuck - Graugans - Kanadagans - Flussuferläufer

Brachvogel - Austernfischer - Stockente - Star - Buntspecht - Haussperling - Schwalbe - Hausschwalbe - Amsel - Zaunkönig

FRISCHESTE MEERESFRÜCHTE

Tarbert ist berühmt für seine Meeresfrüchte und veranstaltet jedes Jahr ein Meeresfrüchtefestival. Als Arbeitshafen ist es auch ein Ort, an dem ständig frische Meeresfrüchte angelandet werden. Wenn Sie gerne angeln, gibt es viele Orte, an denen Sie angeln können. Wenn Sie in Corranbuie übernachten, steigen Sie einfach in Ihre Wathosen und gehen Sie von unserem Garten in den See, wo die Brandung auf ihn trifft - dort gibt es Forellen.

Wenn Sie lieber nicht für Ihr Essen „arbeiten“ möchten, dann gehen Sie zu

Prentice Meeresfrüchte für Schalentiere. Es befindet sich am Tarbert Ferry Terminal. Die Postleitzahl lautet PA29 6UF. What3Words: cyber.rainy.drop.

 

Der beste frische Fisch kommt aus einem versteckten Laden in der Castle Street in Tarbert. Biegen Sie an der Ecke von „The Corner House“ (grün-gelbes Gebäude) in die Castle Street ein und gehen Sie die ziemlich steile Rampe hinter Wohnungen auf der linken Seite hinauf (siehe Bild links). Die beste Zeit, um Andrew oder Dougal zu fangen, ist zwischen 9 und 10.30 Uhr.

What3Words: Published.Equality.Spouting.

10257865_658854260854155_1740693218175079841_o.jpeg
visitscotland_26542737702-1200x800.jpeg

YATCHING

Tarbert ist Gastgeber der Scottish Series. Es ist das zweitgrößte Yachtrennen in Großbritannien und wird nur von der Cowes Week übertroffen. Es kehrt im Juni 2022 nach 2 Jahren Stornierung aufgrund von Covid nach Tarbert zurück.

Besuchen Sie https://www.scottishseries.info   für weitere Informationen